Paul Kingma kleiner Couchtisch Fedam

995,00

Ausverkauft

Von Paul Kingma inspirierter kleiner Couchtisch von Fedam.

schönes brutalistisch inspiriertes Stück;

dezente Naturfarben, dunkelbrauner Beton/Zement mit Stein-, Schiefer-, Achat-, Messing- und Kupfereinlagen;

2 eingebettete Münzen: ein südafrikanischer Krügerrand und eine Elizabeth II;

Sockelsockel mit passendem Stein/Schiefer verkleidet;

schwer!

Paul Kingma ist ein bekannter niederländischer Bildhauer und Mosaikkünstler; Seine Kaffee- und Salontische sind jeweils ein Unikat. Sein Lebensmotto war:  “Onvergankelijkheid,  gebruiksgemak, onkwetsbaarheid en arbeidsvreugde”  übersetzt:  Unvergänglichkeit, Benutzerfreundlichkeit, Unverwundbarkeit und (Arbeits-) Freude am Handwerk.

signiert mit einem eingebetteten Messingstreifen: Design (???), möglicherweise Ramburrem;

Vintage, Retro, Mitte des Jahrhunderts modern
80er, 1980er, XNUMXer Jahre

Tischplatte ist 4,5 cm dick

ProduzentFedam

Entwurfszeitraum1980s

Produktionszeitraum1980s

HerkunftBelgien

Attribution_MarksAbzeichen

StyleBrutalist

Bedingunggut, etwas abgenutzt

MaterialienBeton; Stein

Farbebraun

Übersichtklein

Breite58,5

Tiefe58,5

Höhe36

VERKAUFT

Haben Sie eine Frage oder benötigen Sie ein Transportangebot?


    Teilen

    Das könnte dir auch gefallen ...